IRIS, Mutter, warum ich? PART 5

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00353 515 73 20

IRIS, Mutter, warum ich? PART 5Part 5 Verlangen.In mir drehten sich alle Gedanken.. mein Sohn, das Pornoheft, die Bilder mit meinem Gesicht darauf, die Spermaschlieren am Türrahmen, ich die es mir gemacht habe, er der es gesehen hat… warum habe ich mir das Outfit gekauft, warum wollte ich ihn denn provozieren… 1000 Gedanken, keine wirkliche Antwort.Ich ging leise nach oben, ging in den hohen Schuhen nur auf den Zehen und Ballen… ging an seine Zimmertüre… nahm den Arm hoch,, wollte klopfen hielt inne… horchte nochmal… klopfte… JONAS,,, können wir reden??Keine Antwort….Jonas Bitte,, wir müssen reden. Wieder keine Reaktion…Versucht hatte ich es,,, ich ging in mein Schlafzimmer und zog mich aus,,,, die Bluse , schlüpfte aus dem Jeansrock,, wollte mich eben umdrehen, und erschrak fast zu Tode,,, Jonas stand nackt hinter mir,,, Nackt mit einem gewaltigen Steifen, den er ganz unverhohlen vor mir rieb… ich stand vor ihm wie das Model im Heft,, der Hebe BH,, der String, die Highheels,, die Strapse.. Ich sah ihn nur an,,, sagte dann leise ist es das was du willst.. Ich war wie in Trance, konnte nicht rational erklären was ich tat, das warum, das wieso… ich war als stünde ich nochmal wie ein Spiegelbild neben mir und als sehe ich mich in der Situation selbst. Dann ging ich wortlos vor ihm auf die Knie und nahm einfach seinen gewaltigen Penis in den Mund. Ich umfasste ihn mit einer Hand, massierte ihn wichste ihn leicht während meine Lippen seine Eichel liebkoste und meine andere Hand mit den langen roten Nägeln zart seine Hoden massierte. Es waren Walnussdicke Hoden,,, ich sah in meinem Kopfkino wieder das viele Sperma was an meinem Türrahmen klebte und mir war klar das aus diesen Hoden viel Samen kam… Ich war nicht meiner selbst, ich blies meinen Sohn,, fickte mich mit seinem Schwanz selbst in den Mund.. Ich glaube auch für Jonas war es Gefühlsmässig tuzla escort alles zu viel. Es dauerte nicht lange,,, da zuckte sein junges Glied heftig,, er stöhnte laut auf und schrie nur ein boaaaahhhhh MOOOOOmmmmm.. dann füllte sich mein Mund mit seinem warmen salzigen Samen… es war so überraschend, so viel das es mir aus den Mundwinkeln, rann, ich drohte mich daran zu verschlucken, machte den Mund ein wenig auf es quoll mir nun aus den Mundwinkeln und er spritze noch immer… ich spürte regelrecht mit welchen Druck seine Spermaspritzer nun mein Gesicht meine Wange trafen,, wie es sich über mir ergoss. Es war warm, klebrig, benetze mich hoch bis an den Haaransatz es tropfte mir vom Kinn auf meine Brüste,, lief mir am Hals herab. Ich hatte es über dem rechten Auge kleben.  Ich habe nicht mitgezählt aber ich glaube er kam in mindestens 8 bis neun dicken Schüben in meinen Mund und auf mich… Jonas besamte mein Gesicht, wie es bei den Models im Heft der Fall war…Ich hatte wie gesagt auch in der Zeit nach meiner Ehe mal die eine oder andere lose Sexaffäre, aber kein Mann, den ich kannte, spritze auch nur annähernd so heftig und viel wie Jonas. Das aller komischste war für mich, ich fand es nicht im geringsten eklig oder so auch nicht die Menge oder die dickliche Konstistenz seines Samens. Im Gegenteil, ich fand es irre,, freute mich über jeden neuen Schuss der aus seiner Eichel schoss.Als die Spermaflut aus seiner Eichel abebbte, fiel mir nichts besser es ein, als zusagen Hui, das war aber deutlich mehr als an dem Türrahmen oder, dabei sah ich zu ihm hoch und unsere Blicke trafen sich,, ich konnte nicht anders als ihn anzulächeln und auch er lächelte mich an und sagte nur “Schlimm?”Ich schüttelte den Kopf und schluckte seinen Samen den ich immer noch im Mund hatte… es war so viel,, so cremig,.. Langsam erhob ich mich,,, stand vor ihm besamt,,,in escort tuzla Dessous und Heels, wie in deinem Heft sagte ich leise und Jonas hörte es trotzdem. Kein Wunder ich stand ja keinen Meter von ihm weg und er sagte, ja aber im Heft ficken wir auch… dabei sah er mich ganz direkt an.Ich sah ihn an, sagte Jonas, du bist mein Sohn, wir können das nicht, das geht nicht das ist Inzucht… und er sah mich weiter an und sagte ganz ruhig Inzucht ist es nur wen ich dich schwängern würde, aber die Sorge ist ja gering…. Also wäre es höchstens Inzest und wer sollte dich oder mich dessen Anklagen wenn es keiner weiß, aber wir beide es wollen..Er kam mir näher,, rieb seinen noch immer steifen Schwanz an meiner Hüfte,, … sagte, fühlt sich bestimmt besser an in deiner Möse als der summende Vibrator oder,,, Gott was machte ich hier,, aber verdammt er hatte sicher recht. Ich hatte schon so lange keinen richtigen Schwanz mehr in mir und bei Gott, wenn das Teil meines Sohnes nicht ein richtiger Schwanz war, was dann… Ich war sicher nie ein Kind von Traurigkeit was Sex angeht, aber ich kann mich an keinen Mann erinnern der so ein Teil von sich abstehen hatte.ich konnte seinen Kolben nicht ganz mit den Fingern umschließen,, ihn locker mit 2 Händen massieren, so lang war er. Handwerkerin in klassischen Sinne war ich nicht aber ich erkenne mehr als 20cm wenn ich Sie sehe und was seinen Schwanz angeht war ich gerne die Handwerkerin und legte Hand an,, da war ich auch die Mundwerkerin und auch die Mösenwerkerin. Ich merke wie feucht ich zwischenzeitlich zwischen den Schenken war… das mein String an den Lippen regelrecht durchnässt war. Wie mich das ganze mehr Geil machte als ich es mir je hätte eingestehen wollen oder könnte.ich ging ein wenig von Jonas weg, zog einfach den String aus lies ihn achtlos auf den Boden fallen und legte mich dann auf mein Bett.. tuzla escort bayan ich winkelte die Beine an und spreizte sie. Zeigte ihm meine blanke Nässe… ich drückte mein Becken leicht durch,, presste die Absätze der Heels ein wenig ins Laken und legte mich so auf das Bett wie es das Model in seinem Pornoheft auch machte, bevor der junge Mann sie erst leckte und dann ausgiebig fickte.Und Jonas wusste was ich wollte. Er kam ans Bett. kniete sich davor und presste seinen Kopf zwischen meine Schenkel aus denen er damals geschlüpft ist, er leckte über meine Lippen, zwischen denen er auf die Welt kam ,, er leckte mir dir Klit und er leckte gut, er fingerte mich und es war als wüsste er genau was er machen muss.ich liebkoste und reizte mir selbst meine Brüste, die Nippel waren hart und standen steif ab. Ich hatte zu dem Zeitpunkt allein im Kopf, Schmetterlinge, die Frage gibt es die Kernspaltung und wie entsteht sie… den spritzenden Schwanz meines Sohnes, Bilder von mir in den Dessous, Bilder die aus dem Heft waren… und dann kam ich. Ich kam heftig, ich kam laut, ich kam gewaltig, meine Beine zitterten, mein Becken vibrierte, ich merkte wie sich eine regelrechte Pfütze auf meinem Laken bildete, wie ich auslief und er leckte weiter.Ich wollte meine Beine zusammennehmen,, der Überreizung so ein Ende bereiten, aber er hielt sie gespreizt. drückte mit seiner Flachen Hand auf meinen Unterbach und fickte mich mit 3 Fingern weiter… dabei hörte ich ihn wie durch den Nebel des Orgasmus stöhnen, komm nochmal… und es passierte.. ich kam nochmal.. Nochmal ,, noch heftiger, ich dachte mir wird schwarz vor Augen und ich glaube für einen Moment war ich vielleicht auch Ohnmächtig.  Er wichste mir regelrecht als ich das zweite Mal kam über die Klit und es war als breche der Vulkan der Lust in mir aus. Völlig unkontrolliert zucken alle Muskeln im Unterleib und ich merkte wie ich Flüssigkeit aus der Scheide spritze. Erst war es mir peinlich, weil ich dachte, Mist, das war Urin, aber Jonas, sah voller Hochachtung zu mir über den Bauch hoch und sagte völlig geflashed,, WOW … Geil….

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00353 515 73 20